Drucken

Samstag, den 25.03.2017, nahm der Swisttaler Judoka und Trainer Thomas Trimborn am bundesoffenen „Senioren Cup“ mit internationaler Beteiligung in Bochum teil. Entgegen dem Namen ist das ein Turnier für alle Europäer über 30 Jahre. Dort konnte er in der Altersklasse der 30 – 34 Jährigen über 90 kg durch 4 sehr kurze Kämpfe den ersten Platz erkämpfen. Selbst im Finale, gegen einen 150 kg schweren Gegner, setzte er sich in kurzer Zeit durch. Dabei gelang ihm sein erster Sieg bereits nach wenigen Sekunden, und kein Gegner schaffte es eine Wertung gegen ihn zu erzielen.

Thomas Trimborn kontert den Angriff des Finalgegners und geht über zum Haltegriff

Die Halle während des Turniers

Mune Gatame

Uchi-mata Ansatz hinter Jörgs schönem Rücken :-)

Das Podest der Ü30 +90kg

 

Die Ergebnisse sind zu finden beim: http://www.nwjv.de/aktuelle-meldungen/article/senioren-cup-in-bochum-1/

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ender Ihres Besuchs automatisch gelöscht. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information