Am Sonntag, dem 02.07.2017, richteten unsere Freunde der St. Sebastianus-Kunibertus Schützenbruderschaft Heimerzheim 1515 e.V. ihr 502. Schützen- und Volksfest aus. Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns mit einer Delegation am Festumzug durch Heimerzheim. Im Anschluss traten wir, wie jedes Jahr, zum Wettschießen der Ortsvereine an. Obwohl sich dieses Jahr mit dem SSV Heimerzheim und der KG Freundschaftsbund Dünstekoven nur zwei Vereine trauten gegen uns anzutreten, endete der Wettkampf erst nach der dritten Runde Stechen. Am Ende konnten wir den Pokal ein weiteres Jahr erringen, als wir mit einem Punkt vor den Dünstekovenern in Führung gingen. Alle Beteiligten hatten viel Spaß und genossen im Anschluss ihre hart erkämpften Gewinne.

Die zum Schießen angetretene Gruppe mit ihrem verteidigten Pokal