Am Sonntag, dem 17. März, nahmen 6 Judoka des Judo Club Swisttal e.V. am Kyu-Kata Turnier des SC Arashi CoJoBo e.V. teil. Kata ist eine andere Form des Judos, in der man nicht alleine gegen einen Gegner antritt, sondern mit einem Partner eine festgelegte Folge von Techniken zeigt, die von Wertungsrichtern bewertet wird. Besonders am Turnier in Bonn ist, dass es das einzige für Kyu- (Schüler-) Grade in Deutschland ist.

Die Swisttaler Judoka erreichten folgende Plätze, wobei der Erstgenannte Tori (der Werfende) und der Zweitgenannte Uke (der Geworfene) ist.

7. Kyu (gelber Gürtel):

2. Platz Simon Stöcker und Simon Heinemann

3. Platz Simon Heinemann und Simon Stöcker

6. Kyu (gelb-oranger Gürtel)

1. Platz Annika Kuntze und Viola Wietschel

4. Platz Thies Staack und Tim Sydow

4. Kyu( (orange-grüner Gürtel)

4. Platz Tim Sydow und Thies Staack

3. Kyu (grüner Gürtel)

4. Platz Viola Wietschel und Annika Kuntze

Die Teilnehmer des Judo Club Swisttal e.V. nach erfolgreicher Teilnahme