Drucken

Am Samstag, dem 29.02., und Sonntag, dem 01.03., richtete der Alfterer und Bornheimer Judo Club die 40. Rhein-Sieg Meisterschaft in Oedekoven aus. Der Judo Club Swisttal e.V. trat mit 4 Judoka an. In der Altersklasse U10 bekam Lea Spurgarth bei ihrem ersten Turnier den ersten Platz. Simon Heinemann trat zum ersten Mal in der für ihn neuen Altersklasse U13 an und sicherte sich nach spannenden Kämpfen den 1. Platz mit einem Sieg nach 4 Sekunden. Hilfstrainer Paul Dietrich versuchte sich erstmals in der Altersklasse U15, in der zusätzlich Hebeltechniken erlaubt sind. Trotz der für ihn ungewohnten Techniken, die die Kampftaktik ändern, erreiche er am Ende einen guten 3. Platz. Thomas Trimborn, Trainer des Vereins, konnte all seine Kämpfe schnell gewinnen und sicherte dem Verein so die 3. Goldmedaille des Wochenendes.

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ender Ihres Besuchs automatisch gelöscht. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information